8 Jahre Facebook Socialbakers goes Germany
Feb 10

In einer Pressemitteilung zeigt Facebook Deutschland deutlich auf, welchen Nutzen Unternehmen auf der Nutzung von Facebook ziehen können.

  • Mehr als ein Drittel der deutschen Mittelständler, die Facebook nutzen, erzielen dadurch Umsatzwachstum
  • Jedes zehnte der befragten Unternehmen mit eigener Facebook-Seite konnte aufgrund seines Erfolgs mit dem Facebook-Auftritt die Zahl der Mitarbeiter erhöhen
  • Umfrage unter deutschen Unternehmen bestätigt internationale Studienergebnisse von Deloitte

Gesamte Pressemitteilung von Facebook:

Hamburg, 9. Februar 2012 – Wenn Unternehmen auf Facebook mit einer Seite präsent sind, trägt das zu ihrem wirtschaftlichen Erfolg bei. Eine aktuelle Umfrage der Bitkom Research GmbH im Auftrag von Facebook unter deutschen Mittelständlern mit 10-499 Mitarbeitern verdeutlicht den ökonomischen Einfluss von Facebook. Mehr als ein Drittel (38%) der auf Facebook aktiven Unternehmen geben an, dass sie ein klares Umsatzwachstum aufgrund ihrer Facebook-Präsenz verzeichnen konnten. 69% erklärten, ihren Bekanntheitsgrad durch Facebook signifikant gesteigert zu haben.

Während die Steigerung des Bekanntheitsgrades als naheliegende Entwicklung erscheint, überraschen die weiteren Aussagen der Unternehmen mit Facebook-Auftritt: So konnten mehr als die Hälfte der Unternehmen (56%) damit neue Kunden gewinnen und für 44% war Facebook ein wichtiger Faktor zum Erschließen neuer Märkte. Mehr als ein Drittel (36%) gab zudem an, durch den Auftritt auf der sozialen Plattform zu neuen Produktideen angeregt worden zu sein. Konkrete Bedeutung für den Arbeitsmarkt zeigt die Studie ebenfalls auf: 11% der Unternehmen erklärten, aufgrund ihres Erfolgs durch Facebook neue Mitarbeiter eingestellt zu haben.

Damit untermauert Facebook auch in Deutschland seine wirtschaftliche Wirkung eindrucksvoll. „Facebook hilft der deutschen Wirtschaft, ihren Wachstumskurs fortzusetzen. Diese Umfrage zeigt, dass wir mit Facebook auch in Deutschland nicht nur Menschen dabei helfen, sich besser zu vernetzen, sondern dass wir Unternehmen auch einen echten Mehrwert als Jobmotor liefern“, erklärt F. Scott Woods, Commercial Director, von Facebook.

„Die Umfrage zeigt die positiven wirtschaftlichen Effekte sozialer Online-Netzwerke“, sagte BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. „Online-Netzwerke werden vielfach als Unterhaltungsmedium wahrgenommen, leisten aber auch einen zunehmend wichtigen Beitrag für den Erfolg von Unternehmen. Social Communities haben sich zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor entwickelt.“

Internationale Studie von Deloitte: 36.000 neue Arbeitsplätze in Deutschland dank Facebook

Die von Bitkom Research erhobenen Zahlen unterstützen die Ergebnisse einer internationalen Studie von Deloitte, welche von Sheryl Sandberg, COO von Facebook, vor kurzem in München auf der DLD Konferenz vorgestellt wurde. Die Experten von Deloitte kamen zu dem Ergebnis, dass Facebook allein in Deutschland 2,6 Mrd. Euro zum Bruttoinlandsprodukt beiträgt und die Schaffung von 36.000 neuen Arbeitsplätzen unterstützt hat. Der Mehrwert, den Facebook erbringt, errechnet sich aus Technologienachfrage und -weiterentwicklung, Vorteilen für Facebook nutzende Unternehmen, Plattform-Effekten und Nebeneffekten der deutschen Facebook Niederlassung in Hamburg.

Facebook Nutzung von Unternehmen weiter auf dem Vormarsch

Die Bitkom Research Umfrage zeigt auch: Die deutschen Unternehmen sind im Web 2.0 angekommen: 48% der befragten kleinen und mittelständischen Unternehmen nutzen Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter und Co. Mindestens eine Seite auf Facebook haben davon 89%, rund jedes fünfte Unternehmen hat sogar mehrere Präsenzen auf Facebook. Vor allem Unternehmen aus den Bereichen Handel (50%) und Dienstleistungen (51%) nutzen Facebook, im Industriebereich gibt es hingegen noch Aufholbedarf mit 32%. 10% der befragten Mittelständler haben bereits konkret geplant, künftig stärker in Social Media Kanälen aktiv zu werden.

facebook-deutschland-1

facebook-deutschland-2

facebook-deutschland-3

facebook-deutschland-4

Leave a Reply