Facebook Sicherheit Teil 6 (Informationen für Behörden) Facebook Sicherheit Teil 8 (Ressourcen)
Jun 29

Jetzt loslegen

Facebook bietet dir Werkzeuge zur Verfügung, die dir bei der sicheren Nutzung von Facebook helfen. Außerdem findest du auf Facebook weitere Sicherheitsressourcen, die zu deiner Sicherheit beitragen können, wenn du im Internet unterwegs bist.


Werkzeuge

Aktualisiere deine Kontoinformationen

Wenn du deinen Nutzernamen ändern, deine E-Mail-Adresse oder dein Passwort aktualisieren oder deine Kontoinformationen bearbeiten möchtest, klicke einfach oben auf einer beliebigen Seite auf „Konto“ und wähle dann „Kontoeinstellungen“ aus dem Menü aus.

Verwalte deine Kontoeinstellungen

Schütze dein Konto

Wie immer empfiehlt Facebook dir die regelmäßige Änderung deines Passworts, um sicher im Internet zu surfen. Wenn du denkst, dass dein Konto gefährdet ist oder jemand anderes Zugang zu ihm hat, empfiehlt Facebook dir, dein Passwort zu ändern. Um es zurückzusetzen:

  • Klicke oben auf einer beliebigen Facebook-Seite auf „Konto“.
  • Klicke im Menü auf „Kontoeinstellungen“.
  • Gehe zum „Passwort“-Abschnitt, klicke auf „Ändern“ und folge den Anweisungen.

Erfahre mehr darüber, wie du ein sicheres Passwort erstellen kannst.

Lege fest, wer deine Informationen sehen kann

Über deine Privatsphäre-Einstellungen kannst du festlegen, wer deine Beiträge und dein Profil sehen kann. Du kannst die Privatsphäre auch für einzelne Nachrichten oder Beiträge definieren und kontrollieren, auf wie viele Informationen Anwendungen (z. B. Quiz oder Spiele) zugreifen können. Die Privatsphäre-Einstellungen findest du, wenn du oben auf einer beliebigen Seite auf „Konto“ klickst und dann „Privatsphäre-Einstellungen“ im Menü auswählst. Im Privatsphäre-Leitfaden erhältst du weitere Informationen.

Erfahre mehr über die sichere Nutzung von Anwendungen.

Verwalte deine Privatsphäre-Einstellungen

Jemanden als FreundIn entfernen

Du kannst die Verbindung zu einem/einer FreundIn aufheben, wenn du keine Inhalte mit dieser Person mehr teilen möchtest. Wenn du eine/n FreundIn entfernen möchtest, gehe zu dem Profil der jeweiligen Person und klicke links auf dem Profil unter der hervorgehobenen Freundesliste auf den „Als FreundIn entfernen“-Link. Wenn du später wieder mit der Person befreundet sein möchtest, kannst du ihm eine Freundschaftsanfrage schicken.

Jemanden blockieren

Wenn du von jemandem belästigt wirst oder für jemanden auf Facebook nicht zu sehen sein möchtest, kannst du die Person für dein Profil blockieren. Wenn du jemanden blockierst, werden alle Verbindungen zu der Person unterbrochen (Freundschaften, Freundschaftsdetails usw.). Beide Personen können dann das Profil des jeweils anderen nicht mehr sehen oder die andere Person in den Suchergebnissen finden. Wenn du jemanden blockieren möchtest, öffne die Blockierliste in deinen Privatsphäre-Einstellungen, klicke auf den Link unten in dem Profil der anderen Person oder verwende den „Melden“-Link in der Nachricht in deinem Postfach (oder neben jedem anderen von der Person geposteten Inhalte).

Melde missbräuchliche oder beleidigende Inhalte

Melde Facebook alle Inhalte, die gegen die Facebook-Richtlinien verstoßen. Die beste Möglichkeit zum Melden von Missbrauch ist direkt dort, wo er auf Facebook stattfindet, mithilfe des „Melden“-Links in der Nähe des Beitrags, Profils oder der Seite.

Wenn du eine belästigende Nachricht von einem deiner Facebook-Freunde erhältst, kannst du in der Nachricht neben dem Namen des Absenders auf „Melden“ klicken und die Person von deiner Freundesliste entfernen. Wenn du eine belästigende Nachricht meldest, wird die entsprechende Person automatisch zu deiner Blockierliste hinzugefügt. Du kannst außerdem den „Diese Person melden/blockieren“-Link verwenden, der unten in dem Profil jedes Nutzers angezeigt wird.

Meldungen werden vertraulich behandelt. Personen, die du meldest, erfahren nicht, dass sie gemeldet wurden. Nachdem du Facebook eine Meldung geschickt hast, untersucht Facebook das Problem und entscheidet anhand der Facebook-Richtlinien, ob der Inhalt entfernt werden soll oder nicht. Facebook prüft jede Meldung, um dann über die geeignete Vorgehensweise zu entscheiden.

Soziales Melden von Inhalten

Das soziale Melden ist eine Bericht-Funktion die dir hilft, Probleme mit Beiträgen, Profilen oder anderen Inhalten auf der Webseite zu lösen. Falls du Inhalte meldest, die dir nicht gefallen, die aber nicht gegen die Facebook-Richtlinien verstoßen, macht Facebook es dir einfach mit der Person zu kommunizieren, die den Inhalt gepostet hat. So kannst du beispielsweise wenn du ein Foto von dir selbst meldest, der Person, die es gepostet hat, ganz leicht eine Nachricht schicken und ihr mitteilen, dass dir das Foto nicht gefällt. In den meisten Fällen wird die Person das Foto entfernen, wenn du sie darum bittest.

In Fällen von Mobbing oder Belästigung, in denen du nicht direkt Kontakt mit der Person aufnehmen möchtest, kannst du das soziale Melden verwenden, um Unterstützung von Eltern, Lehrern oder guten Freunden zu erhalten. Du kannst den entsprechenden Inhalt und eine Beschreibung der Situation mit jemandem teilen, dem du vertraust. Außerdem hast du die Möglichkeit die Person, die den Inhalt gepostet hat, zu blockieren und Facebook zu melden, damit gegebenenfalls etwas unternommen werden kann.

Erweiterte Sicherheitsfunktionen

Facebook bietet einige Sicherheitsfunktionen an, die dir dabei helfen deine persönlichen Informationen privat zu halten. Dazu zählen die Fernabmeldung, das sichere Durchstöbern, das einmalige Passwort und mehr. Du findest diese Funktionen im „Kontosicherheit“-Abschnitt auf der „Kontoeinstellungen“-Seite.

  • Fernabmeldung
    Verwende die Fernabmeldung, um Facebook-Sitzungen zu schließen, die auf einem Computer, wie einem Computer in einem Internetcafé bzw. dem Computer eines Freundes, oder einem anderen Gerät weiterhin aktiv sind.
  • Sicheres Durchstöbern
    Falls du Facebook häufig von ungesicherten öffentlichen Netzen aus nutzt, z. B. auf Flughäfen oder in Cafés, solltest du das sichere Durchstöbern von Facebook (https) aktivieren. Diese optionale Einstellung verschlüsselt die von dir gesendeten und empfangenen Daten. Erfahre mehr zu Facebook-HTTPS.
  • Einmalige Passwörter
    Einmalige Passwörter machen die Verwendung von Computern in Schulen, Bibliotheken und an anderen öffentlichen Orten sicherer. Wir können dir ein einmaliges Passwort per SMS zuschicken, welches du anstelle deines regulären Facebook-Passworts verwenden kannst. Sende dazu von deinem Handy eine SMS mit dem Text „otp“ an 2665 (Funktion nur in den USA verfügbar). Danach erhältst du ein Passwort, das nach 20 Minuten verfällt und das du nur einmal verwenden kannst. (Du musst eine Handynummer in deinem Konto angeben, um diese Funktion verwenden zu können.)

Sieh dir das „Verwenden der erweiterten Sicherheitsfunktionen“-Video an, um mehr über diese Möglichkeiten zu erfahren.

Mehr zur Sicherheit auf Facebook

Die „Facebook Security“-Seite enthält Informationen und Neuigkeiten zu allen Maßnahmen, die Facebook zum Schutz deines Kontos unternimmt, sowie Tipps und Tricks, wie du Viren, Spam, Phishing und Schadprogramme vermeiden kannst. Du kannst die „Facebook Security“-Seite mit „Gefällt mir“ markieren und Sicherheit zu einem festen Bestandteil deiner Facebook-Nutzererfahrung machen.


One Response to “Facebook Sicherheit Teil 7 (Werkzeuge)”

  1. [...] den Originalbeitrag weiterlesen: Web-Snippets by Christian Czech | Facebook Sicherheit Teil 7 … Medien zum Thema   Medien by [...]

Leave a Reply