Social-Media-Manager ist schon hart We Are The Future
Feb 28

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat Facebook dem Like-Button ein Update verpasst.

Der Like-Button (Gefällt mir) hat nun die Funktion des Share-Button (Teilen) übernommen. Dieses hat Auswirkungen bei Klicks auf “Gefällt mir” auf externen Websites. Bisher wurden Newsfeed “Likes” auf externen Seiten lediglich einzeilig dargestellt. Seit dem Update wird ein Post mit Headline, Beschreibung, Link und Bild dargestellt und übernimmt daher die Funktionalität des Teilens.

Bisher konnte man allerdings beim Teilen eine eigene Nachricht hinzufügen, sowie die Beschreibung ändern und ein Bild wählen, falls mehrere Bilder zur Verfügung standen. Der neue Like-Button bietet dies nicht. Es handelt sich daher eher um einen “One-Click-Share-Button“, bei dem keine Möglichkeit besteht den Post zu verändern bzw. einen persönlichen Beitrag hinzuzufügen.

Daher ist es umso wichtiger, die Website so aufzustellen, dass die Informationen an Facebook übergeben werden, die gewünscht sind.

Dies lässt sich über folgende Meta-Informationen realisieren:

<meta name=”title” content= “TITEL”>

<meta name=”description” content=”BESCHREIBUNG”>

<link rel=”image_src” href=BILD-URL>

<meta name=”medium” content=”mult”>

Für das Meta-Tag “medium” stehen noch weitere Parameter zur Verfügung:

  • “audio”
  • “image”
  • “video”
  • “blog”
  • “news”

Ebenso ist es möglich, die Informationen mit folgenden Tags zu übergeben:

<meta property=”og:title” content=”TITEL” />

<meta property=”og:type” content=”website” />

<meta property=”og:url” content=”ANGEZEIGTE URL” />

<meta property=”og:image” content=”BILD-URL” />

<meta property=”og:description” content=”BESCHREIBUNG” />

Detailliertere Informationen gibt es auch direkt bei Facebook.

Während verschiedener Tests hat sich immer wieder gezeigt, dass es für Entwicklungen hinderlich ist, dass Facebook Seiteninhalte cacht. Abhilfe schafft der URL Linter von Facebook. Dieser zeigt die aktuelle Entwicklerversion direkt an und nicht die Version im Cache.



www.groupon.de

Leave a Reply