Facebook-EdgeRank Facebook in bewegten Bildern
Feb 19

newsfeed-einstellungenMit dem Facebook-Seiten-Update hat Facebook eine kleine aber gravierende Änderung im Newsfeed eines jeden Users integriert.

Vielleicht ist Euch schon aufgefallen, dass in letzter Zeit nur noch Beiträge von bestimmten Freunden und Seiten in Eurem Newsfeed auftauchen. Das liegt daran, dass Facebook standardmäßig nur noch die Beiträge von Freunden und Seiten anzeigt, mit denen Ihr häufiger über Facebook in Kontakt getreten seid. Alle anderen Freunde und Seiten wertet Facebook als nicht relevant und zeigt Euch die Beiträge nicht mehr an. Damit Ihr auch in Zukunft alle Beiträge Eurer Freunde angezeigt bekommt, ist eine kleine Änderung in den Newsfeed-Einstellungen nötig. Wie das funktioniert, erkläre ich in diesem Beitrag.

  1. Klicke oben rechts auf “Startseite“. Damit gelangst du zu Deinem Newsfeed. Hier hast du die Auswahl zwischen “Hauptmeldungen” und “Neueste Meldungen”. Was genau der Unterschied zwischen den beiden Einstellungen ist, habe ich bereits im Artikel Facebook - Auswahl der neuesten Meldungen erklärt.
  2. Klicke auf “Neueste Meldungen“.
  3. Mit einem erneuten Klick auf “Neueste Meldungen” öffnet sich ein Kontextmenü.
  4. Wähle hier “Optionen bearbeiten” aus.
  5. Ganz oben findest Du “Zeige Beiträge von:“.
    Standardmäßig ist die Einstellung “Freunde und Seiten, mit denen du am häufigsten interagierst” gewählt.
  6. Wähle hier die Einstellung “Alle deine Freunde und Seiten” aus.
  7. Durch “Speichern” beendest du die die Bearbeitung Deiner Newsfeed-Einstellungen.

Nun werden Dir wieder die Meldungen all Deiner Freunde in Deinem Newsfeed angezeigt.

Bildnachweis: allfacebook.com

Leave a Reply