Guerilla-Marketing - Interview mit Marko Janck Facebook versteckt Beiträge von Freunden
Feb 19

Der Facebook-EdgeRank rückt seit dem Facebook-Seiten-Updates der vergangenen Woche wieder in den Fokus.
Die Möglichkeiten, die die Einbindung von iFrames in Facebook-Seiten bietet, sind fantastisch und nahezu unbegrenzt.

Allerdings sollte auch weiterhin ein Augenmerk darauf gelegt werden, dass die Inhalte, die Unternehmen auf ihrer Facebook-Seite posten, im Newsfeed der Fans ankommen beziehungsweise dort so hoch von Facebook bewertet werden, dass sie überhaupt im Stream landen.

Einen kurzen Einblick in die Funktionalität des Facebook-EdgeRank bietet das folgende Video:


Entscheidend dafür, ob ein Beitrag im Feed der Fans erscheint, sind folgende Kriterien:

  • Affinität des Fans zur Facebook-Seite
  • Gewichtung der Beiträge (zum Beispiel Posts, die einen Link enthalten, werden höher gewichtet)
  • Alter der Beiträge



www.groupon.de

One Response to “Facebook-EdgeRank”

  1. [...] Wie der EdgeRank funktioniert, steht hier. [...]

Leave a Reply