Facebook-Seiten - Alte und neue Einstellungen Facebook-EdgeRank
Feb 18


Ich bin heute auf ein Interview zum Thema Guerilla-Marketing gestoßen, dass Marko Janck (besser bekannt als Seonaut) gegeben hat. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Grundlagen des Guerilla-Marketings in diesem Artikel völlig vernachlässigt wurden. Guerilla-Marketing wird in diesem Artikel rudimentär auf die ausgefallene sensationelle Idee herabgestuft. Doch Guerilla-Marketing kennt glücklicherweise noch ganz andere Möglichkeiten.

In meinem Buch “Guerilla-Marketing - Wider die Werbe-Aversion” (Bestell-Link zu Amazon) stelle ich die verschiedenen Disziplinen des Guerilla-Marketings detailliert vor.

Für mich sind dies:

  • Sensation-Marketing
  • Ambient-Media
  • Ambush-Marketing
  • Viral-Marketing

Diese vier Teilbereiche zusammengefasst, bezeichne ich als Guerilla-Marketing.
Landläufig wird jedoch nur Sensation-Marketing als Guerilla-Marketing verstanden.

Weitere Bücher zum Guerilla-Marketing finden sich auch in meinen Buchempfehlungen.



www.groupon.de

Leave a Reply