Facebook Deals startet in Deutschland In eigener Sache
Feb 01

Seiten-Aktualisierungen von Facebook-Pages werden von Administratoren sehr wenig genutzt. Dies liegt sicherlich daran, dass den Aktualisierungen im alten Nachrichtensystem von Facebook wenig Bedeutung beigemessen wurde. Für Facebook-Nutzer, die bereits das neue Nachrichtensystem nutzen, sollen Aktualisierungen mit Benachrichtigung im Profil angezeigt werden (siehe Beitrag von Schwindt-PR).

Facebook Ansicht Aktualisierung alt

alte Ansicht Facebook-Aktualisierungen

Ansicht neues Facebook-Nachrichtensystem

Ansicht neues Facebook-Nachrichtensystem

Doch wie sendet man nun eine Aktualisierung seiner Facebook-Page?

Als Administrator einer Facebook-Seite steht der Menüpunkt “Seite bearbeiten” unter dem Profilbild zur Verfügung. Hinter dem Reiter “Marketing” findet man “Aktualisierung senden“.

marketing-aktualisierung-senden

Mit Klick auf “Aktualisierung senden” öffnet sich ein Nachrichtenfenster. Neben einem Betreff und dem eigentlichen Text kann ein Video oder ein Link an die Aktualisierung angehängt werden.

facebook aktualisierung senden

Außerdem kann der Empfängerkreis bearbeitet werden. Standardmäßig erhalten alle Fans einer Seite die Aktualisierung. Dies lässt sich jedoch nach geografischen und demografischen Kriterien einschränken.

aktualisierung-senden-2

Somit ergeben sich für das Marketing erstaunliche Möglichkeiten über die Verwendung von Aktualisierungen von Facebook-Seiten. Sowohl eine regionale Ansprache von Fans, beispielsweise für eine regionale Veranstaltung, als auch eine Eingrenzung der Zielgruppe z. B. auf Frauen im Alter von 18 bis 30 Jahren ist möglich, um Ihnen ein spezielles Angebot zukommen zu lassen.



www.groupon.de

2 Responses to “Facebook Seiten-Aktualisierungen senden”

  1. helle sagt:

    Ich hab keinen Reiter “Markteting”. Warum nicht???

  2. Hallo,
    der Reiter “Marketing” heisst inzwischen “Hilfsmittel”.

Leave a Reply