eyePlorer
Mrz 06

Dank eines freundlichen Spenders, der an dieser Stelle nicht genannt wird, konnte ich mich heute mit den Neuigkeiten auf der CeBIT in Hannover versorgen.
Die Hinfahrt war schon “toll”. Zwei Blitzer auf der A2 habe ich gesehen, einen davon leider zu spät.
In Hannover auf der Messe angekommen, musste ich mich mit Hilfe meines Personalausweises ausweisen, da nur Personen über 15 (!) Jahren Zutritt zur Messe haben. Im ersten Moment ein wenig verwirrend, wenn man mit großen Schritten auf die 30 zugeht, im Nachhinein war es lustig und ich fühlte mich geschmeichelt.

blog6

blog-15

So, nun zu den fachlichen Dingen der CeBIT. Im Allgemeinen muss man sagen, dass auch in dieser Branche die Krise angekommen ist. Es war leider nicht viel Innovatives, was einem mit offenem Mund ein “WOW” entlockt.

Ein paar Highlights muss ich aber trotzdem erwähnen:

Zum ersten natürlich der Stand der Deutschen Telekom, der gut ein Drittel einer der über zwanzig Messehallen in Anspruch nimmt.
Der Publikumsmagnet ist ein “virtuelles Touchscreen-Aquarium”, dass sehr zum Spielen einlädt. Man kann mit Fingerdruck Fische “erschrecken” und sie damit in Bewegung bringen. Natürlich sind auch verschiedene Fenster auf der Projektionsfläche drehbar, vergrößer- und verkleinerbar, es ist halt alles möglich, was man mit einem Multitouch machen kann.

blog-24

Das zweite was ich den Stand von IBM vorstellen. Im Mittelpunkt eine riesige Erdkugel. Leider kann ich euch nicht mehr sagen, welche tollen Sachen man damit machen kann.

blog-31

Ebenfalls sehr schön gemacht, war die Präsentation von IBM zum Thema “Cloud Computing”.

blog-41

blog-51

Erschreckend war für mich allerdings auch, wieviele asiatische Hersteller irgendwelche augenscheinlichen Plagiate anbieten. Der Hammer war eine Wii-Imitation - leider hab ich davon kein Bild und hab auch grad keinen Link gefunden.
Im Lieferumfang befindet sich auf jedenfall eine Konsole, zwei Controller mit jeweils einem Aufsatz “Golfschläger” und “Tennisschläger”. Außerdem schon dabei das allseits beliebte Spiel “iSports” mit Golf, Tennis und Boxen. Irgendwoher kannte ich das schon.


www.groupon.de

One Response to “CeBIT”

  1. [...] diesem Blogbeitrag zur CeBIT 2009 hab ich auch schon vor zwei Jahren über das Thema [...]

Leave a Reply